PETER DER GROSSE Erstes Europäisches Gimnasium

Eine Campusschule von Kindergarten bis Gymnasium mit russischer Matura und international anerkanntem Abschluss.

SCHULKONZEPT

Der Schulkomplex in Nagornoe, Moskau entspricht dem Grundsaty einer Cfmpusschule.

Eine weiträumige Anlage im 200 Meter von Moskau bietet alle Grundlagen für eine moderne, innovative Schule. Großer Wert wird auf ausreichend großzügig  gestaltete Räume für ein gesundes und entwicklungsförderndes Arbeiten gelegt. Lernen im Klassenverband, aber auch in großen Freibereichen innerhalb der Schule ermöglichen es den Kindern und Jugendlichen, sich in ihrem Lernverhalten auf hohen Leistungserwerb und auf selbstverantwortliches Üben und Lernen zu konzentrieren. Schülerinnen und Schüler werden hier von professionellen Lehrerinnen und Lehrern (mit zusätzlichen internationalen Zertifikaten) nicht nur im Wissenserwerb gefördert und gefordert, sondern in einem weiten Bereich zum selbstverantwortlichen Lernen erzogen. Verbunden damit wird auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes und Jugendlichen eingehend der Schulalltag gestaltet und ausgerichtet.

Nicht nur modernste Architektur unterstützt dieses Konzept, sondern auch die Ausstattung der Schule, der Klassenräume und der Freiflächen ebenso wie modernste Unterrichtsmaterialien auf Grundlage bester Erfahrungen zur Förderung eines hohen Leistungsergebnisses bei den Schülerinnen und Schülern.

Sowohl die Sportanlagen als auch das gesamtes Komplex des Erstes Europäisches Gymnasium bietet eine Umgebung, die den sportlichen, gesundheitsfördernden Zielen der Schule bestens entgegen kommt.

Die Erfüllung der schulischen Aufgaben wird somit durch eine fördernde Lernumgebung ergänzt, um alle Schülerinnen und Schüler auf ein erfolgreiches Leben in Beruf und Gesellschaft bestens vorzubereiten.

Inspiration Europa: Dafür steht für uns Peter der Große, bedeutendster Zar und Modernisierer Russlands, den wir deshalb als Leitfigur und Vorbild für unser Schulkonzept gewählt haben. In weiten Bereichen werden deshalb jene europäischen Standards eingebracht, die eine Zugangsmöglichkeit zum europäischen Schulsystem ermöglichen und die Grundlagen für eine internationale Anerkennung der Abschlüsse des Gymnasiums schaffen. Ein Weiterführendes internationales Studium an europäischen Universitäten wird damit gesichert.

Als wichtigste Partner dieses Schulkonzept sind ausgezeichnete österreichische Schulexpertinnen und Schulexperten tätig. Gemeinsam mit dem russischen Leitungsteam wurde ein Schulkonzept erarbeitet, das die oben genannten Ergebnisse garantiert.

 

Gymnasium - 3D tour

 

Studenten Tanz

 

SPRACHENSCHWERPUNKT und wirtschaftlich-ökonomischer Unterrichtsschwerpunkt

Die Schule setzt einen Schwerpunkt im Erwerb der Sprachen Russisch, Deutsch und Englisch, der auch im Abschlussdiplom eine wichtige Stelle einnimmt. Bereits ab der Primarstufe wird in motivierender Form der Zugang zum Sprachenlernen gefördert.

In der Oberstufe des Gymnasiums wird ein wirtschaftlich-ökonomischer Unterrichtsschwerpunkt gesetzt, der einen Umstieg in russische und europäische Finanz- und Wirtschaftsuniversitäten unterstützen soll.

Das pädagogische Konzept unterstützt ein leistungsförderndes und motivierendes Schulklima, das beste Schulergebnisse garantiert und so für eine erfolgreiche Zukunft der Schülerinnen und Schüler die Weichen stellt.

 

KONTAKT UND INFORMATION

Peter der Große – Erstes Europäisches Gymnasium 

Nagornoe, Mytishchi Bezirk, Moskau Umgebung, Russland, 141031

Telefon: +7 (495) 788 3696

E-mail: manager@petersschool.ru

www.petersschool.ru

© Erste europäische Turnhalle Peter der Große, 2018

Nagornoe, Mytishchi Bezirk,
Moskau Umgebung, Russland, 141031
E-mail: info@petersschool.ru
Phones+7(495) 788‒36‒96